Bemertherapie

Wie funktioniert Bemer?
BEMER kann die eingeschränkte Durchblutung der kleinsten Blutgefäße (Mikrozirkulation) verbessern und damit körpereigene Selbstheilungs- und Regenerationsprozesse unterstützen.

So wirkt die BEMER Technologie auf die Mikrozirkulation:

  • Minderung der Infektanfälligkeit
  • Unterstützung des Immunsystems
  • Bessere Ver- und Entsorgung von Organen und Geweben
  • Minderung von Stressfolgen
  • Unterstützung der Heilung von Wunden und Sportverletzungen
  • Günstiger Einfluss auf die Cholesterinwerte
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit sowie der max. Belastungsintensität
  • Linderung von Schmerzen
  • Verbesserung des Gangbildes bei MS
  • Kürzere Regenerationszeit im Sporttraining
  • Besserer Trainingsstand und geringeres Verletzungsrisiko beim Sport

 

 

Sie haben noch Fragen?
Vereinbaren Sie einfach einen Termin!